HS- Elast Foliensystem


System für die Abdichtung von Fassaden

Systembeschreibung
HS- Elast Foliensystem


HS- Elast Outside und HS- Elast Inside sind Bauwerksabdichtungsfolien aus EPDM- und Butyl-Kautschuk. Die Dichtungsbahnen sind in Breiten von 100 mm bis 1.500 mm und in einer Dicke von 0,6 und 0,8 mm lieferbar. HS- Elast Strong ist in einer Dicke von 1,2 mm lieferbar, entsprechend der DIN 18533 (bis Lastfall 4) Erdreich berührend. Die Verklebung erfolgt mittels unseres speziellen einkomponentigen, pastösen Klebers 2H- Elasto-Fix aus Schlauchbeuteln auf allen üblichen Bauteilen. HS- Elast Inside und HS- Elast Outside in Kombination mit unserem Kleber 2H- Elasto-Fix ist ein preiswertes, qualitativ hochwertiges System für Bauwerksabdichtungen im Fassadenbereich.

HS- Elast Inside und Outside sind bitumenverträglich. Unser HS- Elast Foliensystem steht für geprüfte Qualität nach DIN 4102-Teil 1 und entspricht der Baustoffklasse B2 (normal entflammbar) nach DIN 4102, aufgeklebt mit unserem Kleber 2H- Elasto-Fix auf Stahl, Holz oder massive mineralische Untergründe. Unser Elast Foliensystem unterliegt den strengen Anforderungen der freiwilligen Fremdüberwachung eines Prüfinstitutes. Außerdem entsprechen unsere Elast Folien der europäischen Brennbarkeitsklasse E nach EN 13501-1 (Brandverhalten).

Alle Ausführungen sind auch als VSK = vollflächig selbstklebend lieferbar und bis -10 °C wintertauglich!

 

Systembestandteile - HS- Elast Foliensystem


Folien

besondere Produktmerkmale

Anwendungsbereich

HS- Elast Inside

Dicke 0,6 mm

Innen einsetzbar

 

µ ca. 140000 · sd-Wert: ca. 84 m

 

HS- Elast Outside

Dicke 0,6 mm

Außen einsetzbar

 

µ ca. 5882 · sd-Wert: ca. 3,5 m

 

HS-  Elast Neo Inside

Dicke 0,8 mm

Innen einsetzbar

 

µ ca. 140000 · sd-Wert: ca. 112 m

 

HS- Elast Neo Outside

Dicke 0,8 mm

Außen einsetzbar

 

µ ca. 5882 · sd-Wert: ca. 5 m

 

HS- Elast Strong

Dicke 1,2 mm,

Außen einsetzbar

 

µ ca. 20000 · sd-Wert: ca. 24 m

 

 


 

Folien

besondere Produktmerkmale

Anwendungsbereich

HS-  Elast VSK Inside

Dicke 0,8 mm

Innen einsetzbar

 

µ ca. 140000 · sd-Wert: ca. 84 m

 

HS- Elast VSK Outside

Dicke 0,8 mm

Außen einsetzbar

 

µ ca. 5882 · sd-Wert: ca. 3,7 m

 

 


 

Systemklebstoff

besondere Produktmerkmale

Anwendungsbereich

2H- Elasto-Fix

Einkomponentiger standfester Klebstoff auf ST- Polymer Basis

Verklebung der Elast Folien auf den bauüblichen Untergründen.

Technische Daten - HS- Elast Foliensystem


 

Elast Inside

Elast Outside

Elast Strong

Dicke

0,6 mm +/- 0,1 mm

0,6 mm +/- 0,1 mm

1,2 mm

sd-Wert

sd = ca. 84 m

sd = ca. 3,5 m

sd = ca.24 m

Diffusionswiderstand

μ = ca. 140000

μ = ca. 5882

μ = ca. 20000

Luftdichtheit

a ≤ 0,01 m³ / [h•m•(daPa)n]

a ≤ 0,1 m³ / [h•m•(daPa)n]

a ≤ 0,1 m³ / [h•m•(daPa)n]

max. Zugfestigkeit

> 7 Mpa

> 8 Mpa

> 8 Mpa

max. Reißdehnung

> 300 %

> 300 %

> 300 %

Shore A-Härte

60 +/- 10

60 +/- 10

70 +/- 10

Elastizitätsmodul 300 %

 

> /- 6,0 Mpa

 

Länge

20 m

20 m

20 m

Wasserabsorption während 168 h bei 70°C

 

Biegeversuch bei tiefen

Temperaturen. (-55°C)

ohne Riss

ohne Riss

ohne Riss

UV-Beständigkeit

gegeben (1 Jahr)

gegeben (1 Jahr)

gegeben

Brandverhalten

Baustoff klasse B2

Brandbarkeitsklasse E

Baustoff klasse B2

Brandbarkeitsklasse E

Baustoff klasse B2

Brandbarkeitsklasse E

Dickenänderung

max. +/- 10 %

max. +/- 10 %

max. +/- 10 %

Änderung der Zugfestigkeit

< 10 %

< 10 %

 

Änderung der Reißdehnung

< 35 %

< 35 %

 

Dimensionsänderung

max +/- 0,5 %

max +/- 0,5 %

 

 


 

 

Elast NEO Inside

Elast NEO Outside

Dicke

0,8 mm

0,8 mm

sd-Wert

sd = ca. 112 m

sd = ca. 5 m

Diffusionswiderstand

μ = ca. 140.000

μ = ca. 5882

Luftdichtheit

a ≤ 0,01 m³ / [h•m•(daPa)n]

a ≤ 0,1 m³ / [h•m•(daPa)n]

max. Zugfestigkeit

> 7 Mpa

> 7 Mpa

max. Reißdehnung

> 250 %

> 300 %

Shore A-Härte

60 ± 10

60 ± 10

Elastizitätsmodul 300 %

k. A.

> 6,0 MPa

Länge

20 m

20 m

Wasserabsorption während 168 h bei 70°C

< 1 Vol.-%

< 2,5 Vol.-%

Biegeversuch bei

tiefen Temperaturen. (-55°C)

ohne Riss

ohne Riss

UV-Beständigkeit

gegeben

gegeben

Brandverhalten

Baustoffklasse B2

Brandbarkeitsklasse E

Baustoffklasse B2

Brandbarkeitsklasse E

Dickenänderung

max. ± 10%

max. ± 10%

Änderung der Zugfestigkeit

< 10%

< 10%

Änderung der Reißdehnung

< 35%

< 30%

Dimensionsänderung

max. ± 0,5%

max. ± 0,5%

Verarbeitungshinweise


Die innere Abdichtung muss dampfdiffusionsdichter sein als die äußere Abdichtung. Deshalb ist für die äußere Abdichtung HS- Elast Outside und die innere Abdichtung HS- Elast Inside zu verwenden.

Bei der Abdichtung ist darauf zu achten, dass der Fugenraum vorab mit entsprechendem Material (Mineralwolle o.ä.) zur Vermeidung von Wärmebrücken und Taupunktsunterschreitung auf der Innenseite, gut gedämmt worden ist.

Bei der bauseitigen Verklebung unserer Bauabdichtungsfolien HS- Elast Inside und HS- Elast Outside ist zu beachten:

  • Klebstoff- Verträglichkeit des Untergrundes überprüfen
  • Untergründe müssen sauber, trocken, frei von Lösemitteln, fett- und ölfrei sein
  • Nahtüberdeckung einzelner Bahnbreiten soll mind. 10 cm betragen

Bei der Variante VSK - vollflächig selbstklebend - ist es erforderlich bei unebenen Untergründen mit 2H- Elasto-Fix als Nahtpaste am oberen Elementanschluss die Bauwerksdichtigkeit gegen Schlagregen zu ergänzen.

Haftungsaufbau Kleber 2H- Elasto-Fix zur Folie kann klimabedingt 1 bis 3 Wochen dauern.

Bitte beachten Sie die Angaben unserer technischen Merkblätter und Verarbeitungshinweise unserer Kleber!

2H- Elasto-Fix


2H- Elasto-Fix eignet sich für elastische Verklebungen im Innen- und Außenbereich.

  • für das Verkleben unserer Bauwerks- Abdichtungsfolien HS- Elast Inside, HS- Elast Outside und 2H- Elast Strong 1,2 mm
  • für das Verkleben von Falzen, Gehrungen und Überlappungen
  • zur Fugenabdichtung im Innen- und Außenbereich
  • zum Verkleben von Bauteilen aus Dämmstoffplatten XPS, Naturstein, Aluminium, Stahl, Zink, Kupfer, Glas, Holz, MDF, Fliesen, Keramik untereinander oder auf massive mineralische Untergründe

2H- Elasto-Fix ist ein weichelastischer einkomponentiger bitumenverträglicher Kleb- und Dichtstoff. Er ist frühwasser beständig und vulkanisiert mit Luftfeuchtigkeit zu einem weichelastischen, gummiartigen Kunststoff aus. Dieser besitzt eine ausgezeichnete Witterungs- und Chemikalienbeständigkeit.

2H- Elasto-Fix ist lösemittel-, isocyanat-, silikon- und PCP- frei und weist einen äußerst geringen Schrumpf auf.

2H- Elasto-Fix ist anstrichverträglich nach DIN 52 452, Teil 4. Wegen der Vielzahl möglicher Anstrichfarben sind hierzu jedoch Eigenversuche durchzuführen.

2H- Elasto-Fix ist geprüfte Qualität nach DIN 4102- Teil 1 und entspricht der Baustoffklasse normalentflammbar (DIN 4102-B2), wenn mit 2H- Elasto-Fix unsere Bauwerksabdichtungsfolien HS- Elast Inside und HS- Elast Outside auf Metall, Holz oder massive mineralische Untergründe aufgeklebt werden.

2H- Elasto-Fix ist den strengen Anforderungen der freiwilligen Fremdüberwachung durch das Prüfinstitut überprüft worden.

Produktvorteile - HS- Elast Foliensystem


  • sehr schnelle und sichere Verarbeitung
  • ist lösemittelfrei und geruchsneutral
  • ist frühwasserbeständig
  • bietet ein breites Haftspektrum auf Beton, Aluminium blank und Pulverbeschichtet, Hart- PVC, Holz sowie auf weiteren bauüblichen Werkstoffen
  • gute Haftung auch auf vielen lösemittelempfindlichen Untergründen wie Polystyrolschäumen, z.B. XPS, EPS und Bitumen
  • einseitiger Klebstoffauftrag
  • kein Vorbehandeln der Folie
  • keine Ablüftezeit, keine zusätzliche Verschmutzungsgefahr
  • untergrundausgleichend, problemlose Anwendung auf unebenen Untergründen (Lunker im Beton)
  • Korrekturmöglichkeit der Folien bis 30 Minuten nach der Verklebung
  • besitzt eine ausgezeichnete Witterungs- UV- und Chemikalienbeständigkeit
  • auf Baubedingungen abgestimmt
  • dauerhafte Verklebung und Abdichtung
  • verursacht keine Blasenbildung
  • besitzt sehr geringer Schrumpf
  • ist elastisch

Technische Werte - HS- Elast Foliensystem


Eigenschaften

Werte

DIN

Basis

silanterminierte Polymere, neutral vernetzend

 

Farbe

schwarz

 

Härtungssystem

durch Luftfeuchtigkeit

 

Spritzmenge

> 100 g / min

DIN 52 456- 6 mm

Spez. Gewicht

ca. 1,5 g/ cm3

DIN 52 451 - PY

Hautbildungszeit

ca. 1 h

+ 23° C / 50 % r.F.

Durchhärtung

ca. 2 mm / 24 h

+ 23° C / 50 % r.F.

Volumenänderung

< - 3 %

DIN 52 451 - PY

Dehn- Spannungswert bei 100 %

ca. 0,4 N / mm

DIN 52 455 NWT-1-A2-100

Zugfestigkeit ( Film)

ca. 1,0 N / mm

DIN 53 504

Shore A- Härte

ca. 25

DIN 53 505,

4 Wo + 23° C / 50 % r.F.

Zulässige Gesamtverformung

25 %

 

Temperaturbeständigkeit

ca. - 40° C bis + 80° C

 

Verarbeitungstemperatur

- 5° C bis + 40° C (Bauteiltemperatur)

 

Wintertauglichkeit

bis zu - 5° C

(Vorraussetzung: kein Trennfilm/Frost)

Lieferform

600 ml Schlauchbeutel, 20 Beutel/Karton

 

Lagerung


Im ungeöffneten Originalgebinden kühl und trocken zwischen +5°C und +25°C lagern. Mindestlagerdauer 9 Monate ab Herstellung im ungeöffneten Originalgebinde.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Sicherheitsdatenblatt.

Hinweise


Je nach Material- und Oberflächenbeschaffenheit ist ein Primern des Untergrundes empfehlenswert.

2H- Elasto-Fix ist zum Anschluss von HS- Elast Inside, HS- Elast Outside und 2H- Elast Strong 1,2 mm bauseits vorhandene bituminöse Folien geeignet.

Für diese bituminösen Folien gilt, dass sie entsprechend den technischen Regeln ordnungsgemäß verlegt wurden, insbesondere, dass sie fest, tragfähig, sauber, fett-, öl-, staubfrei und trocken sind.

HS- Elast Inside und HS- Elast Outside müssen die bitumöse Folie um mindestens 10 cm überlappen und im Überlappungsbereich vollflächig mit 2H- Elasto-Fix verklebt sein.

Vor allem beim Anschluss im erdberührten Bereich ist darauf zu achten, dass 2H- Elast Strong beim Einbau nicht gespannt verlegt werden darf, da die Bewegungsaufnahme über das Material selber erfolgt.

Wir empfehlen bei dieser Anwendung vor dem Gebrauch eine Eignungsprüfung des Produkts an Originalmaterialien durchzuführen.

Montage


Bei der SB-Variante wird die HS- Elast Folie mittels 15 mm Selbstklebestreifen auf den Blendrahmen aufgeklebt. Dieses ist für eine feste Verbindung mit dem Rahmen vollkommen ausreichend. Des Weiteren den 2H- Elasto-Fix mittels Schlauchbeutelpistole und Düse raupenförmig auf den Untergrund auftragen (Düsendurchmesser mind. 8 mm). Mit einem Spachtel die Klebstoffraupe verziehen.

Am Bauwerk genügt in Abhängigkeit der Folienbreite eine Klebebreite von 4-5 cm und eine Dicke von 1 mm, am Element, falls nicht selbstklebend. HS- Elast VSK ist wintertauglich. Achtet man darauf, dass sich auf den zu verklebenden Stellen kein Trennfilm z. B. durch Feuchtigkeit befindet, ist sogar eine Verarbeitung bis zu -10°C möglich. Bei Folienüberlappung mindestens 10 cm Überlappungslänge einhalten.

Montage


Verunreinigungen durch nicht ausgehärteten Klebstoff lassen sich mit 2H- Reiniger entfernen. 2H- Reiniger kann auch zum Entfetten der Haftflächen verwendet werden. Bei allen Arbeiten mit 2H- Reiniger ist die Verträglichkeit zu überprüfen! Im abgebundenen Zustand ist 2H- Elasto-Fix nur noch mechanisch zu entfernen.

Gelistet und Zertiefizierung


HS- Elast Foliensystem ist gelistet mit dem System-Kleber 2H- Elasto-Fix in der PRONOTA Positivliste für Bauprodukte, geeignet für DGNB® - zertifizierte Bauwerke.

Das Emissionsverhalten vom HS- Elast Foliensystem ist unabhängig vom Analytikinstitut Aurachtal geprüft. HS- Elast Foliensystem ist äußerst emissionsarm und enthält insbesondere keine halogenierten Brandschutzmittel.

HS- Elast Foliensystem wurde damit in die PRONOTA Positivliste für Bauprodukte aufgenommen und ist somit geeignet als Bauprodukt für DGNB® (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.) - zertifizierte Bauwerke.

Kontakt


Am Daßenborn 6
57482 Wenden-Hünsborn

Telefon:02762 - 40 01 65 - 0
Telefax:02762 - 40 01 65 - 15

E-Mail:info@hellerslice.de
Web:www.hellerslice.de